2016 - Fastnacht in Europa/ Vielfalt und Farbenpracht der Europäischen Fastnacht

In vielen europäischen Ländern bewahren sich die Menschen ihre Bräuche – oft seit Jahrhunderten nahezu unverfälscht. Der Karlsruher Fotograf Ralf Siegele dokumentiert seit vielen Jahren die Figurenvielfalt europäischer Fastnachtsbräuche. Er liefert brillante Motive voller Dynamik und versteht es, die Farbenpracht der verschiedensten Traditionen lebendig darzustellen. Ralf Siegele bereist nicht nur die Fastnachtshochburgen in Europa, er spürt auch versteckte und fast vergessene Bräuche auf. Die Ausstellung im Narrenmuseum Niggelturm präsentiert Höhepunkte seines Schaffens quer durch europäische Fastnachtstraditionen, von der Ameisenschlacht in Galizien bis zum UNESCO-geschützten tschechischen „Masopust“. Ob Österreich, Italien, Kroatien oder Belgien – Ralf Siegele zeigt im Niggelturm einige der schönsten Aufnahmen aus seinem umfangreichen Archiv. In den faszinierenden Figuren und Masken, die Ralf Siegele im Bild festgehalten hat, spiegelt sich die schier unerschöpfliche Kreativität der populären Kulturen Europas. Die großformatigen Fotos wurden speziell auf die besondere Architektur des Ausstellungsraumes im Obergeschoß des mittelalterlichen Turmes abgestimmt. Dadurch entsteht eine herrliche Rundschau auf europäischen Fastnachtstradition. Ergänzt wird die Bilderpräsentation durch konkrete Objekte wie Masken, Häser und Narrenutensilien, die wir der Unterstützung des Schweizer Narrenfreundes Andreas Winet verdanken. Er hat Fastnachtsorte in den verschiedensten Regionen Europas bereist und entsprechende Ausstellungstücke ausgesucht. Konzeptionell an der Ausstellung beteiligt ist auch Prof. Dr. Werner Mezger von der Universität Freiburg mit seinem Team, das die einführenden Texte geliefert hat. Außerdem laufen in der Ausstellung permanent Filme von Europas Fastnachtsbräuchen quer über den Kontinent.



"Fastnacht in Europa"

In vielen europäischen Ländern bewahren sich die Menschen ihre Bräuche – oft seit Jahrhunderten nahezu unverfälscht. Der Karlsruher Fotograf Ralf Siegele dokumentiert seit vielen Jahren die Figurenvielfalt europäischer Fastnachtsbräuche. Konzeptionell an der Ausstellung beteiligt ist auch Prof. Dr. Werner Mezger